Stressbewältigung

Uhr und Pflanze

Es gibt viele Momente, in denen die Belastung 
hoch ist und sich der Zustand von Stress einstellt.

Oft reagiert man schnell und heftig. Nicht selten gehen bei solchen Ausbrüchen Dinge oder Beziehungen in die Brüche.

Wie Sie Stress bewältigen und wie Sie mit solchen
Situationen konstruktiv umgehen:

 

Manchmal ist es von außen gar nicht zu erkennen, wie sehr Sie unter Stress stehen – aber Sie selbst spüren an Symptomen wie Zähneknirschen, Fingernägelkauen, 
Magenschmerzen, hoher Reizbarkeit o.a., dass es Ihnen nicht gut geht.  Zunächst gilt es, die stressauslösenden Situationen zu erkennen. Wenn man sich die Zeit nimmt und sich in Ruhe Strategien aneignet, kann man dann in einer stressigen Situation auf diese Selbstregulierungsmechanismen
zurückgreifen. Orientiert an Ihrem Alltag und Ihrer Belastung erarbeiten wir Ihre persönliche Stressbewältigungsstrategie. Mit Körper-oder Entspannungsübungen unterstütze ich Sie, bereits die Anzeichen von beginnendem Stress zu erkennen und frühzeitig entgegen zu steuern.

Stress durch Zeitdruck

ZEITDRUCK

Stress, weil viele Aufgaben
erledigt werden müssen

Stress, weil man nicht pünktlich ist (Stau, Kinder trödeln o.ö.)

 

© 2019 Cornelie Nußbaum

Partner: